PREISE

Wo finde ich die Preise und Fahrpläne auf der Internetseite?

Die Preise finden Sie unter „Lkw Fährverbindungen“. Klicken Sie auf das Fahrtgebiet, dass Sie interessiert, dann öffnet sich die entsprechende Karte. Wenn Sie mit der Maus über eine einzelne Linie auf der Karte fahren, wird diese gelb hervorgehoben. Wenn Sie nun auf diese Linie klicken, werden neben der Karte die einzelnen PDF Dokumente für diese Verbindung zum Herunterladen oder Öffnen angezeigt.

Warum stellen Sie die Preise in PDF Form und nicht als Online-Tabelle zum direkten Vergleichen dar?

Für manche Kunden mag es sicher schöner und gewohnter sein, die Preise in Tabellenform in einem Online Preissystem anzusehen, wie es im Internet oft der Fall ist und wie es auch einige Fähragenturen anbieten. Allerdings wird hier dann meist versucht, ein Online-Produkt aus dem Touristikbereich, auf den Frachtbereich zu übertragen. Da die Reedereitarife im Frachtbereich aber vielfach deutlich anders strukturiert sind, geschieht dieses dann i.d.R. durch Darstellung von vereinfachten Höchstpreisen oder indem man dem Kunden wesentliche Preisvarianten nicht deutlich macht bzw. gänzlich vorenthält. Deshalb haben wir uns für eine Form der Darstellung entschieden, die so einfach wie möglich und so detailliert wie nötig ist, um Ihnen als professionellen Frachtkunden schnell ein realistisches, attraktives und verlässliches Angebot zu machen.

Für welche Fahrzeuge sind diese Preise?

Die Preise in unseren Preislisten auf dieser Internetseite gelten ausschließlich für Standard Lkw bis max . 19,0 x 2,5 x 4,0 M und einem Gesamtgewicht von max. 40 to. mit einem Fahrer und ohne Gefahrgut. Sie gelten nicht für den privaten Reiseverkehr oder für Exportfahrzeuge.

Sind die Preise aktuell und wie lange gelten sie?

Wir bemühen uns stets um eine korrekte und tagesaktuelle Darstellung der Preise, übernehmen für deren Richtigkeit aber keine Gewähr. Die Preise ändern sich in vielen Fällen monatlich, da die meisten Reedereien in diesem Intervall auch ihre Treibstoffzuschläge anpassen.

Was versteht man unter einem BAF oder Bunkerzuschlag?

Dabei handelt es sich um Treibstoffzuschläge, mit denen die Reedereien die Schwankungen des Ölpreises ausgleichen. Diese Zuschläge werden von den meisten Reedereien monatlich angepasst.

Gibt es Vergünstigungen wie z.B. Mengenrabatte für Vielfahrer?

Das ist vielfach durchaus möglich. Sprechen Sie gerne mit unserem Verkaufsteam für ein individuelles Angebot.

Muss ich für den Fahrer extra bezahlen?

In unseren Preisen ist immer auch der Transfer für mindestens einen Fahrer enthalten. Je nach Fährverbindung wird die Mitnahme weiterer Fahrer unterschiedlich gehandhabt. Informationen hierzu finden Sie auch entsprechend in den Preislisten.

Was ist in den Preisen enthalten, die ich auf dieser Seite einsehen kann?

Ziel ist es, unsere Preislisten so einfach wie möglich und so detailliert wie nötig zu gestalten. D.h., alles was an möglichen Fixkosten pro Fahrzeug berechnet wird, wie z.B. Treibstoffzuschläge, haben wir versucht, in einem Preis zusammenzufassen. Variable Kosten, die hinzukommen können, wie z.B. Hafengebühren oder Stromanschlüsse, haben wir gesondert aufgeführt.

Warum finde ich keine Preise für Sondertransporte oder Gefahrgutzuschläge?

Weil in diesen Fällen vorher genau geprüft werden muss, was auf den einzelnen Verbindungen möglich ist. Deshalb prüfen und kalkulieren wir diese Transporte gerne individuell für Sie, um Ihnen ein verlässliches und seriöses Angebot zu machen. Sprechen Sie uns gerne an oder schicken Sie uns Ihre Preisanfrage.

Wird mir Mehrwertsteuer berechnet und wenn ja, welche?

PIQUE Ferry Agency GmbH ist eine Firma mit Sitz in Deutschland. Deshalb erhalten unsere deutschen Kunden von uns eine Rechnung mit der deutschen Mehrwertsteuer. Kunden aus anderen EU Ländern erhalten eine Rechnung ohne MwSt., wenn Sie uns Ihre USt-ID Nummer aufgeben (Reverse Charge Verfahren). Kunden aus Drittländern außerhalb der EU erhalten ebenfalls eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer.

BUCHUNG

Muss ich vorab buchen oder kann ich einfach zum Hafen fahren?

Manchmal können Sie Ihre Fähre auch direkt am Hafen buchen. Das hat dann allerdings den Nachteil, dass Sie erst da erfahren, ob es Platz für Ihr Fahrzeug gibt, was die Planung schwierig bis unmöglich macht. Im Übrigen muss der Fahrer dann direkt vor Ort, den üblicherweise höheren Standardtarif der Reederei und nicht den von uns angebotenen, günstigeren Preis bezahlen.

Welche Fahrzeuge kann ich bei Ihnen buchen?

Sie können im Prinzip alle Fahrzeuge vom Kurierfahrzeug bis zum Tieflader bei uns buchen, d.h. alle Fahrzeuge, mit denen kommerzielle Transporte durchgeführt werden.

Welche Fährverbindungen kann ich bei Ihnen buchen?

Innerhalb Europas gibt es kaum eine Fährverbindung, die wir nicht für Sie buchen können. Die beste Übersicht über unser Angebot haben Sie auf unserer Seite „Lkw Fährverbindungen

Kann ich auch die Maut für Brücken und Tunnel bei Ihnen buchen?

Wir buchen selbstverständlich auch wichtige, mautpflichtige Tunnel und Brücken für Sie, wie z.B. die Öresundbrücke zwischen Dänemark und Schweden oder den Montblanc Tunnel zwischen Italien und Frankreich. Damit ist sichergestellt, dass Ihre Fahrzeuge diese ohne Zeitverlust passieren können und Ihr Fahrer keine Zahlung vor Ort vornehmen muss. Hier finden Sie eine Übersicht unseres Angebotes.

Bieten Sie auch Buchungen für den Alpentransit mit der rollenden Landstraße an?

Den Alpentransit über die rollende Landstraße (RoLa), d.h. die Verladung Ihrer begleiteten Lkw auf Züge, um die Alpen zu überqueren, buchen wir auch täglich für viele unserer Kunden. Hier finden Sie alle RoLa Verbindungen, die Sie über uns buchen können.

Wie kann ich buchen?

Als Neukunde sollten Sie uns Ihre Buchung am Besten über die Funktion „Buchungsanfrage“ LINK auf unserer Internetseite senden oder per Email, aus der auch Ihre Firmendaten hervorgehen.

Bieten Sie auch eine Online-Buchung an?

Eine direkte Online-Buchung, d.h. bei der Sie direkt in das System des jeweiligen Routenbetreibers einbuchen können und Ihre Bestätigung direkt online erhalten, bieten wir auf den sog. „Rennstrecken“ an. Hierzu gehören z.B. die Fährverbindungen über den Ärmelkanal, der Eurotunnel oder die Vogelfluglinie nach Dänemark und Schweden. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie für diese Verbindungen einen kostenlosen Online-Zugang wünschen.

Bieten Sie auch die Buchung per Kennzeichenhinterlegung an?

Die Dauerbuchung per Kennzeichenhinterlegung bieten wir für die Fährverbindungen Calais-Dover und Dünkirchen-Dover sowie für den Eurotunnel Zugshuttle zwischen Calais und Folkstone an. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne.

Welche Informationen benötigen Sie für die Buchung?

Grundsätzlich benötigen wir für jede Buchung, neben Ihren Firmendaten oder der Kundennummer, immer die Fahrzeugdaten, wie Kennzeichen, Länge und Ladungsgewicht sowie die Route und das gewünschte Abfahrtsdatum. Auf einigen Strecken benötigen wir ggf. noch weitere Information wie beispielsweise die Personalien des Fahrers.

Wie weit im Voraus muss bzw. kann ich buchen?

Das hängt i.d.R. von der Überfahrtsdauer und der Anzahl der angebotenen Abfahrten ab. So können Kurzstrecken wie z.B. Calais – Dover mit mehreren Überfahrten pro Tag und einer Transitzeit von 90 Minuten auch noch gebucht werden, wenn das Fahrzeug schon fast am Hafen ist. Eine Fährverbindung von Deutschland nach Finnland, mit einer Abfahrt pro Tag und einer Transitzeit von mehr als 30 Stunden, sollte man hingegen gerne eine Woche im Voraus buchen. Im Frachtbereich können die Fähren üblicherweise bis zu 14 Tagen im Voraus gebucht werden.

Wie und wann erhalte ich die Bestätigung für meine Buchung?

Grundsätzlich erhalten Sie unsere Email mit Ihrer Buchungsbestätigung unmittelbar, nachdem wir die gewünschte Abfahrt erfolgreich für Sie einbuchen konnten, was normalerweise innerhalb von einer Stunde nach Ihrer Buchung der Fall sein sollte. Ansonsten erhalten Sie von uns eine entsprechende Benachrichtigung. Wenn Sie Ihre Fähre bei uns per Vorkasse zahlen, erhalten Sie die Bestätigung, nachdem wir einen Nachweis über Ihre Zahlung erhalten haben.

Wie lange vor der Abfahrt muss ich am Hafen sein?

Normalerweise ist die sogenannte Check-In Zeit 1 Stunde vor Abfahrt, kann in Ausnahmefällen aber auch 2-3 Stunden betragen. Die genaue Check-In Zeit für Ihre Buchung erhalten Sie von uns auch mit Ihrer Buchungsbestätigung.

Benötige ich ein Ticket für das Check-In am Hafen?

Nein, Sie erhalten unsere Buchungsbestätigung aus der hervorgeht, unter welcher Buchungsreferenz Sie sich am Check-In melden müssen.

Warum dauert die Buchungsbestätigung auf einigen Verbindungen länger?

Die technischen Buchungslösungen der einzelnen Betreiber sind oft sehr unterschiedlich. Einige Betreiber bieten uns über direkte Online-Zugänge eine sehr schnelle und unkomplizierte Verarbeitung Ihrer Buchungen an, wohingegen andere Anbieter noch eher konventionell arbeiten und hierfür dann einen entsprechend höheren Zeitaufwand benötigen.

Kann ich außer dem Fahrer noch weitere Personen mit dem Fahrzeug buchen?

Bei einem Großteil der Verbindungen ist es möglich, gegen ein Entgelt zusätzlich zum Fahrer weitere Personen zu buchen. Es gibt allerdings Ausnahmen auf einigen Verbindungen, wo Frachtschiffe mit einer sehr geringen Passagierkapazität eingesetzt werden.

Kann ich bei Ihnen auch meine private Reise per Schiff buchen?

Unsere Buchungsmöglichkeiten und Preise gelten ausschließlich für Frachteinheiten, d.h. kommerzielle Transporte vom Kleintransporter bis zum Tieflader. Für Passagierbuchungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, durch eine Verlinkung auf unserer Internetseite, über unseren Partner OCEAN24 Preise einzuholen und Buchungen vorzunehmen.

Kann ich mein Wohnmobil bei Ihnen buchen, wenn es als Lkw zugelassen ist?

o Nein, Wohnmobile mit Lkw Zulassung gelten bei den Reedereien nicht als Frachtfahrzeuge, mit denen kommerzielle Transporte durchgeführt werden und müssen entsprechend im Touristik- oder Passagebereich gebucht werden. Hierfür bieten wir Ihnen die Möglichkeit, durch eine Verlinkung auf unserer Internetseite, über unseren Partner OCEAN24 Preise einzuholen und Buchungen vorzunehmen.

Kann ich eine Fähre für meinen privaten Umzug mit einem Leih-Lkw bei Ihnen buchen?

Ja, das ist problemlos möglich.

Kann ich eine Fähre für unbegleitete Fahrzeuge bzw. Exportfahrzeuge, bei Ihnen buchen?

Unbegleitete- oder Exportfahrzeuge, wie z.B. Pkw, Lkw oder Landmaschinen können Sie ebenfalls über uns buchen. Hierzu muss allerdings sichergestellt sein, dass diese fahrbereit sind, da ansonsten eine Verladung seitens der Reederei entweder ganz abgelehnt oder nur mit zusätzlichen Kosten durchgeführt wird. Bitte beachten Sie, dass unsere hier veröffentlichten Preise nicht für diese Art von Fahrzeugen gelten und Sie diese bitte separat bei uns anfragen müssten.

ÄNDERUNGEN, VERSPÄTUNGEN, STORNIERUNGEN

Kann ich meine Buchung nachträglich ändern?

Das ist prinzipiell kein Problem und bis auf wenige Verbindungen auch kostenlos möglich.

Was passiert, wenn mein Fahrzeug sich verspätet?

Dann informieren Sie uns und wir leiten diese Information dann entsprechend an den Betreiber weiter, damit Ihre Buchung nicht storniert wird, wenn Sie erst nach der vorgegebenen Check-In Zeit ankommen. Wenn es zu knapp wird, werden wir - in Absprache mit Ihnen - versuchen eine Alternative zu buchen.

Kann ich meine Buchung kostenfrei stornieren?

Stornierungen sind, wenn sie nicht zu kurzfristig erfolgen, bis auf wenige Ausnahmen prinzipiell kostenfrei möglich. Nähere Informationen zu einzelnen Verbindungen können wir Ihnen auf Anfrage gerne mitteilen.

Was passiert, wenn ich meine Buchung nicht storniere und nicht wahrnehme?

Im Falle einer nicht fristgerechten Stornierung oder falls Sie Ihre bestätigte Fährbuchung unangekündigt nicht wahrnehmen sollten, berechnen wir - zusätzlich zu möglichen Fehlfrachten seitens der Reederei - eine „no-show Gebühr“ in Höhe von € 30,00.

SPEZIELLE TRANSPORTE (Gefahrgut, Übermaße, Schwertransporte, lebende Tiere, Kühltransporte)

Was muss ich tun, wenn mein Fahrzeug Gefahrgut geladen hat?

In diesem Fall müssten Sie uns bitte vorab einmal die Gefahrgutdaten mitteilen (Klasse, UN-Nr., Packgruppe), damit wir vorab prüfen können, ob eine Verladung auf der von Ihnen gewünschten Verbindung prinzipiell möglich ist. Für die Verschiffung muss der Fahrer dann auf jeden Fall die gesetzlich für den Seetransport vorgeschriebenen Dokumente wie die „Verantwortliche Erklärung“ und das „Packzertifikat“, ausgefüllt und unterschrieben, dabei haben.

Was muss ich tun, wenn mein Fahrzeug Sondermaße/Gewichte hat?

Hier müssten Sie uns bitte im Vorwege die genauen Abmessungen, Gewichte und ggf. eine Zeichnung zukommen lassen, damit wir mit dem Betreiber prüfen können, ob eine Verladung technisch möglich ist.

Was muss ich tun, wenn ich mit meinem Fahrzeug lebende Tiere geladen habe?

Hierüber müssten Sie uns im Vorwege bitte informieren, damit wir mit dem Betreiber der Verbindung prüfen können, ob und wenn ja, unter welchen Bedingungen, der Transport lebender Tiere im Lkw erlaubt ist.

Was muss ich bei temperaturgeführten Transporten beachten?

Der Transport dieser Einheiten ist prinzipiell kein Problem. Sie müssten uns nur bei der Buchung darüber informieren, damit wir das Fahrzeug entsprechen einbuchen können. An Bord wird das Aggregat Ihres Lkw dann an das Schiffsnetz angeschlossen, wofür die Reedereien in den meisten Fällen einen Zuschlag berechnen. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, das Aggregat des Lkw während der Überfahrt auf Diesel laufen zu lassen.

WÄHREND DER ÜBERFAHRT

Wie erfolgt die Unterbringung an Bord?

Bei längeren Überfahrten erhält der Fahrer einen „Bettplatz in einer Kabine“ die insgesamt bis zu vier Betten enthalten kann. D.h. speziell bei stark ausgelasteten Abfahrten kann es dazu kommen, dass sich dann mehrere Fahrer eine Kabine teilen müssen. Bei kürzeren Überfahrten (etwa bis zu 3 Stunden) erhalten die Fahrer meist keine Kabine, sondern haben dann oft spezielle Ruhebereiche. Ein Verbleib im Fahrzeug während der Überfahrt ist aus Sicherheitsgründen prinzipiell nicht gestattet.

Kann eine Einzelkabine gebucht werden?

Das ist nur in wenigen Ausnahmefällen möglich, sprechen Sie uns hierfür gerne an.

Ist im Fährpreis die Verpflegung an Bord enthalten?

Bei längeren Überfahrten ist die Verpflegung meist im Preis enthalten oder wird den Fahrern zu vergünstigten Preisen angeboten. Auf Kurzstrecken ist dies eher die Ausnahme, aber auch hier gibt es oft Vergünstigungen für Fahrer.

Wie wird mein Fahrzeug an Bord gesichert?

Die Sicherung der Fahrzeuge erfolgt an Bord der Fähren durch an Deck eingelassene Befestigungspunkte, an denen die Fahrzeuge über Gurte oder Ketten gesichert werden. Bitte beachten Sie, dass Fahrzeuge im Fährverkehr prinzipiell mit Lashösen zur seemäßigen Sicherung auf dem Schiffsdeck ausgestattet sein müssen. Bei Fahrzeugen ohne Lashpunkte gemäß international gültiger Vorschriften, kann die Reederei u.U. eine Verladung verweigern.

BEZAHLUNG

Wie kann ich bezahlen?

Kunden, die regelmäßig bei uns buchen, richten wir auf Wunsch gerne ein Kreditkonto ein. Vorbehaltlich einer Prüfung durch unsere Kreditversicherung haben Sie dann die Möglichkeit, Ihre Fähren auf Rechnung zum vereinbarten Zahlungsziel bei uns zu zahlen. Kunden mit sporadischen oder einmaligen Fährbedarf bieten wir die Zahlung mit den gängigsten Kreditkarten (MASTER, VISA, AMEX), per ROUTEX Tankkarte oder je nach Zeitpunkt, die Zahlung per Vorabüberweisung an. Weitere Informationen hierzu finden Sie bitte auch unter Zahlungskonditionen.

Kann ich auch direkt am Hafen zahlen?

Wenn Sie die Fähre über uns buchen, ist eine Zahlung am Hafen nicht möglich. Hier müsste der Fahrer dann direkt vor Ort, den üblicherweise höheren Standardtarif der Reederei und nicht den von uns angebotenen, günstigeren Preis bezahlen.

Wird mir Mehrwertsteuer berechnet und wenn ja, welche?

PIQUE Ferry Agency GmbH ist eine Firma mit Sitz in Deutschland. Deshalb erhalten unsere deutschen Kunden von uns eine Rechnung mit der deutschen Mehrwertsteuer. Kunden aus anderen EU Ländern erhalten eine Rechnung ohne MwSt., wenn Sie uns Ihre USt-ID Nummer aufgeben (Reverse Charge Verfahren). Kunden aus Drittländern außerhalb der EU erhalten ebenfalls eine Rechnung ohne Mehrwertsteuer.

Warum bekomme ich eine Proformarechnung, wenn ich vorab bezahle?

Unsere Proformarechnung ist zunächst nur der Zahlungsbeleg für Ihre Vorauszahlung. Eine reguläre Rechnung für Ihre Buchhaltung senden wir Ihnen dann unmittelbar nach erfolgter Verschiffung.

Wie bekomme ich mein Geld zurück, wenn sich meine Buchung ändert oder ich stornieren muss?

In diesem Fall überweisen wir Ihnen den Betrag, abzüglich eventuell anfallender Kosten (z.B. Stornogebühren), umgehend auf Ihr Konto zurück.

ERREICHBARKEIT, KONTAKT UND ALLGEMEINE FRAGEN

Wie sind die Geschäftszeiten von PIQUE Ferry Agency?

Unsere Geschäftszeiten sind von Montag bis Freitag zwischen 08:00 Uhr und 18:30 Uhr. An den Wochenenden und an nationalen Feiertagen in Deutschland bleibt unser Büro geschlossen.

Kann ich Sie auch außerhalb der Geschäftszeiten erreichen, wenn ich Hilfe benötige?

Als Kunde können sie uns jederzeit über unsere Notdienstnummer erreichen, die Sie auf jeder Buchungsbestätigung finden bzw. die Ihnen bei der Eröffnung Ihres Kundenkontos mitgeteilt wird. Außerhalb der normalen Geschäftszeit (Mo-Fr 08.00 – 18.30 Uhr) wird für Neubuchungen ein „Servicezuschlag“ von € 10,00 berechnet. Alle Dienstleistungen in der Zeit von 22.00 Uhr bis 08.00 Uhr werden mit einem „Nachtzuschlag“ von € 40,00 berechnet.

Habe ich bei Ihnen feste Ansprechpartner oder handelt es sich um ein Callcenter?

Wir mögen keine Callcenter, aber wir mögen unsere Kunden, mit denen wir oft über viele Jahre vertrauensvoll zusammenarbeiten. Deshalb legen wir mit unserem Team sehr viel Wert darauf, Ihnen als persönliche und kompetente Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen.

Wo ist der Sitz von PIQUE Ferry Agency?

Der Firmensitz befindet sich im norddeutschen Eutin, zwischen den bedeutenden Fährhäfen Kiel, Lübeck-Travemünde und Puttgarden. Ein klarer Standortvorteil, denn das direkte Umfeld zahlreicher Fährlinien bietet ein hohes Potential qualifizierter Mitarbeiter, aus dem auch unsere Mitarbeiter stammen.

Was für ein Unternehmen ist PIQUE Ferry Agency und besitzen Sie auch eigene Schiffe?

Die PIQUE Ferry Agency GmbH ist eine Schifffahrtsagentur und besitzt keine eigenen Schiffe. Als Dienstleister im Transportgewerbe sind wir neutraler Vermittler der Beförderungsleistung per Schiff oder Bahn an Speditionen oder andere Frachtkunden. Die eigentliche Beförderung erfolgt durch den jeweiligen Betreiber der Verbindung, mit denen wir meist schon viele Jahre vertrauensvoll zusammenarbeiten und feste Vereinbarungen haben.